Anwalt für Verkehrsrecht u. Verkehrsunfall in Köln

Wann zum Anwalt für Verkehrsrecht?

Sie benötigen einen Anwalt für Verkehrsrecht in Köln oder Umland? Sie hatten in Köln oder im Umland einen Verkehrsunfall und brauchen dringend Rat vom Anwalt für Verkehrsrecht in Köln?  Egal ob Sie Fragen zum Widerbeschaffungswert oder Restwert haben, Nutzungsausfall geltend machen wollen oder die Mietwagenkosten erstattet bekommen oder Schmerzenegsld realisieren möchten. 
 

Dann ist unser Anwalt für Verkehrsrecht in Köln Porz (Wahn) Ihr richtiger Ansprechpartner.

 

Die einzelnen Schadenpositionen im Verkehrsrecht nach einem Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall sind eine Vielzahl an Schadenpositionen denkbar, die bei der gegnersichen Haftpflichtversicherung geltened gemacht werden können. Neben der Frage ob, es sich um einen Totalschaden oder einen Reparaturschaden handelt sind die folgenden Positionen zu prüfen:

  • Fahrzeugschaden, Reparaturkosten
  • Wertminderung
  • Mietwagenkosten
  • Nutzungsausfall
  • Gutachterkosten
  • Abschleppkosten
  • Standgebühren
  • An- und Abmeldegebühren
  • Kosten für neue Kennzeichen
  • Schmerzensgeld
  • Auslagenpauschale

 

Was bedeutet Schadenregulierung im Vekehrsrecht?

Nach einem Verkehrsunfall zB in Köln ist es wichtig, zunächst Beweis zu sichern (Fotos!) und die Polizei zu rufen, damit der Unfall polizeilich aufgenommen wird. Die Polizei hänfigt Ihnen im Anschluss einen polizeilichen Unfallaufnahmebogen aus.

 

Sodann können Sie sich im bereich Dwonload unseren Mandantenbogen udn die Vollmacht herunter laden, ausfüllen und uns zusammen mit dem Unfallbericht zusenden. Sodann kann mit der Unfallschadenregulierugn begonnen werden. 

 

Den Schaden muss dabei ein KFZ-Sachverständiger feststellen. Wenn Sie bereits einen Sachverständigen beauftragt haben, kann dieser sein Gutachten auch direkt zu uns in die Kanzlei senden (z.B. per Email). Sofern Sie noch keinen Gutachter beuaftragt haben, nennen wir Ihnen gern einen kompetentn Gutachter in Ihrer Nähe.

 

Sonbald das Gutachten vorliegt, könne wir zusammen den für Sie besten Weg der Schadenregulierung besprechen. Dabei beratenw ir Sie zu den jeweiligen Vor- und Nachteilen. 

 

Im Anschluss fordern wir die gegnerische Haftpflichtversicherung entsprechend zur Regulierung auf, schildern dort den Unfallhergang und beziffern den Schaden für Sie. Auch stellen wir der Versichrung alle Unerlagen zur Verfügung, um so eine schnellstmögliche Regulierung für Sie zu erreichen.

 

Selbstverständlich arbeiten wir dabei mit nahezu allen Rechtsschutzversicherungen zusammen und erfragen dort für Sie gegebenenfalls auch eine Deckunsgzusage, falls nicht die gegnerische Haftpflichtversicherung die Rechtsawaltsgebühren ersetzen muss, z.B. weil der Unfallhergang oder die Unfallschuld streitig ist.

 

Auch wen Sie Mitglied im ADAC sind oder beim ADAC eine Rechtsschutzversicherung haben, sind Sie nicht verpflichtet, einen ADAC Vertragsanwalt zu beauftragen, sondern dürfen jeden Anwalt Ihrer Wahl beauftragen.

 

Anwälte mit jahrelanger Erfahrung im Verkehrsrecht

Unsere Rechtsanwälte für Verkehrsrecht am Standort in Köln verfügen über sehr gute Rechtskenntnisse und über jahrelange Erfahrungen als Anwalt in allen Bereichen des Verkehrsrechts. 

 

Im Verkehrsrecht ist es besonders wichtig, einen Anwalt mit hoher praktischer Erfahrung und Fachkompetent in allen Bereichen des verkehrsrechtlichen Verfharens in KÖLN an seiner Seite zu haben. 

 

Wenn Sie im Verkehrsrecht in Köln oder im Umland einen kompetenten und erfahreren Rechtsanwalt belötigen, wenden Sie sich an den im Verkhrsrecht erfahrenen Anwalt für Verkwhrsrecht in Köln Porz (Wahn). Wir helfen Ihnen schnell und kompetent weiter. Wir werden im Umland von Köln  (z.B. in Leverkusen, Bergisch Gladbach, Bergheim, Düren, Olpe, Gummersbach, Siegburg, Hürth, Frechen, Aachen), im weiteren Umland oder auch Bundesweit im Verkehrsrecht als Anwälte im Rahmen der Unfallschadenregulierung tätig.

Büro Köln

Albin-Köbis-Str. 4 

51147 Köln (Porz-Wahn)

 

Tel.: +49 (0) 2203 - 95 95 138

Fax: +49 (0) 2203 - 95 95 139

Email: mail@wtb-recht.de

 

Büro Bonn

Sebastianstr. 213

53115 Bonn

 

Tel.: +49 (0) 228 - 22 787 952

Fax: +49 (0) 228 - 22 787 798

Email: mail@wtb-recht.de

Sprechzeiten

 

Mo. - Fr.:  08:30 - 18:00

Sowie nach Vereinbarung


Anrufen

E-Mail

Anfahrt